Suche

Anrechnungen und Anerkennungsvereinbarungen


In Fragen der Anrechnung von Studienleistungen auf Module des Sprachenzentrums, auch im Hinblick auf eine zu erstellende Anerkennungsvereinbarung, wenden Sie sich bitte nach Möglichkeit persönlich während der Sprechstunden an die jeweiligen Abteilungsleiterinnen bzw. -leiter (die Stellvertretung in allen Fällen längerer Abwesenheit übernimmt der Geschäftsführer des Sprachenzentrums).

Für eine Beurteilung der Anrechenbarkeit auf Module des Sprachenzentrums sind aussagekräftige Unterlagen erforderlich. Folgende Angaben sollten daraus hervorgehen:

  1. Zielniveau nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) (zwingend erforderlich, insbesondere bei allgemeinsprachlichen Modulen)
  2. Sofern es sich um spezialisierte Kurse handelt (z.B. Grammatik, Übersetzung etc.), Angaben zu den vermittelten fremdsprachlichen Kompetenzen
  3. Sofern Sie nur über unzureichende Informationen zu 1. und 2. verfügen, können Kriterien wie Lerninhalte, Teilnahmevoraussetzungen, Lernziele, SWS bzw. Unterrichtsstunden, Anzahl der ECTS-Punkte etc. herangezogen werden.